Wallpaper

Hochtourenzipfln

Wie jedes Jahr stand auch dieses Frühjahr die Bezipfelung der Schesaplana auf dem Programm. Gleich zu Beginn der Tour war die Enttäuschung groß, denn der Böse Tritt war schon komplett schneefrei. Und auch die Hänge über dem Lünersee waren bis kurz unter die Totalphütte schneefrei. Es war deutlich zu sehen, dass der Winter wenig Schnee brachte. Doch zu unserem Erstaunen war die Schneelage oberhalb der Hütte mehr als üppig und die Vorfreude auf die Abfahrt stieg augenblicklich.

Nach einer gemütlichen Gipfelpause ging es an die Abfahrt, in der Chris auch gleich das riesige Gipfelkar an der steilsten und höchsten Stelle bezwang. Die weitere Abfahrt bis zur Totalphütte war schön flowig und dank der Schneemenge dort oben fast durchgängig fahrbar. Richtig schönes Vollgaszipflbobsurfen! Und anschließend ein langer Fußmarsch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.