Wallpaper

Jakobsweg Sanierung

Projekt „neuer Ausstieg“ am Jakobsweg besteht schon seit mehr als einem Jahr. Der alte Ausstieg des Trails ist nach Holzarbeiten vollkommen dahinvegetiert, so dass hier kein Durchkommen mehr möglich war. Bis dahin mussten wir unsere Bikes immer die letzten Höhenmeter wohl oder übel runtertragen.

Bei unserem letzten Besuch machten wir uns dann Gedanken, wie wir einen fahrbaren letzten Abschnitt integrieren können, ohne den ursprünglichen Trail groß zu verändern. Dies stellte sich gar nicht so leicht dar. Die interessanteste Alternative war dann ausgerechnet ein Bergaufstück! Um dies fahrbar zu bekommen waren allerdings noch einige Arbeiten notwendig.

Bepackt mit Klappspaten und Handsägen machten Flo und ich uns auf dem Weg zum Jakobsweg. Bevor es zum Ausstieg ging, entfernten wir noch den ein oder anderen quer liegenden Baum, der den Trail blockierte, und nutzen das sonnige Wetter für schöne Frühjahrsfotos.

Am neuen Ausstieg flachten den Weg etwas ab und befestigten ihn. Die ersten Probefahrten zeigten uns, dass sich die Arbeit mehr als gelohnt hat! Der Trail ist jetzt um eine sehr enge Spitzkehre, ein Bergaufstück und einer steilen Felspassage reicher geworden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.