Wallpaper

Der Haufn im Steinhaufn

Alljährlicher Saisonbeginn der Trailhunter & Friends im Luxemburger Boulder-Mekka des Mountainbikens: Flo, Claus, Sebi, Laurent, Birgit und Claude, jeder konnte hier sogar gleichzeitig auf einem der nahe nebeneinander liegenden kurzen, aber knackigen Trails Spaß haben, wobei immer wieder aus einer anderen Ecke ein kurzes Schimpfen zu hören war.

Bestehend aus großen und kleinen Steinbrocken und wackligen Platten, teilweise flach, teilweise steil, garniert mit viel satt grünem rutschigem Moos und Baumstämmen, teilweise ausgesetzt, tragen diese Trails Namen berühmt-berüchtigter Sentieri am Gardasee wie 601, 404, El Signor. Tatsächlich geben diese Trails ein bisschen die Charakteristik ihrer italienischen Namensgeber wieder, manche sind ihnen sogar nachgebaut, nur kürzer kompakter und viel schwieriger. Andere tragen skurrile Namen wie „peu à peu“, „côte à l‘os“, 602 oder wieder andere an einem nahe gelegenen zweiten Spot aussagekräftige Namen wie Zickzack-, Schlamm- und Ameisenweg.

Der 601 ist noch recht flüssig, während der 602 schon trialig flach und schmal ist. 404 beginnt mit knackig steilen Stufen und führt über eine markante steinerne Fast-Wendeltreppe hinab. Der tricky El Signor trägt seinen Namen wegen seiner Ausgesetztheit. Und „peu à peu“ kommt wohl daher, dass man sich Stück für Stück weiterkämpft. Die Schwierigsten sind ein Aneinanderreihen von S4 und S5-Stellen, auf wenigen Höhenmetern und Strecke, keine Verschnaufpause bietend und keinen Sturz erlaubend.

Es war ein würdiger Saisonbeginn, anstrengend, lehrreich, anspornend und äußerst spaßig. Während Flo immer noch mit stoischer Ruhe routiniert über moosige Baumstämme trialte, dachte mancher von uns schon erschöpft an Pizza und/oder Barbecue.

2 Gedanken zu “Der Haufn im Steinhaufn

  1. Die 85er Optik kommt doch gut zur Geltung! Finde ich interessanter als immer nur das Weitwinkel. Auf jeden Fall gelungene Bilder. Das nächste Mal ziehe ich mich auch mal wieder bunter an ;)

  2. Ja, das 85er kommt gut!
    Es war ein cooler Tag, Jungs und Mädels! Hat Spaß gemacht! Ich hoffe, wir wiederholen das demnächst, dann vllt noch mit Grillen.
    Das Canyon sieht unter Laurent so klein aus :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.