Wallpaper

POD’ed

Das nachfolgende Foto von Dave wurde die Tage durch die IBC User und Ian Hylands zum Foto des Tages bzw. Pinkbike POD  gewählt. Bei Pinkbike hat es mittlerweile über 20.000 Hits. Dank Euch Leute! :-) Dafür möchten wir uns mit der Story zum Foto revanchieren. 

UPDATE: Nun wurde es bei Pinkbike sogar zu einen der fünf Fotos des Monats Januar 2012 gekürt!

Claus gibt sich die Kante! ;-)

Auch die Postbotin kann uns nicht aufhalten.

Also kurbeln Dave und ich los, immer dem Schnee entgegen. Bei etwa 1.400m sind wir dann mittendrin und fahren ist nur gaaanz am Anfang lustig.

Soweit hatte die Postbotin schon mal recht. Sie hatte mitbekommen wie wir unserer Zimmer-Vermieterin in geringfügig stockendem Französisch zu erklären versuchten, wo wir heute hin wollen. Die Briefträgerin erinnerte uns daraufhin daran, dass unten an der Rhône ja ein sehr schöner Radweg entlangführe und dass da oben, wo wir hin wollen, jetzt grad noch wirklich viel Schnee läge.

Doch niemand kann uns aufhalten! Denn wir sind: unvernünftig!

In der Schweiz gibt’s nichts kostenlos, also auch Unvernunft nicht. Wir schleppen die Bikes eine gute Weile durch den verharschten, knietiefen Schnee und kratzen uns dabei die Waden blutig. Man könnte den Vergleich zu abgemagertem Schalenwild auf Futtersuche im unerbittlichen Winter ziehen: episch, mitleiderregend. Doch wir suchen nur den Trail.

Und suchen. Und suchen. Und suchen.

Gut, es liegt hier, am Nordhang, noch immer viel Schnee und der verwischt die Konturen.  Aber wir stellen uns auch ein bisschen deppert an und suchen an der falschen Stelle, lassen uns von einer uralten Markierung in die Irre führen.

Dann endlich verstehen wir die Karte und finden das, was unter dem ganzen Schnee tatsächlich der Wegverlauf sein müsste. Nach einigen Bocksprüngen über den Lenker beim Versuch, auf der Harschdecke zu fahren, spuckt uns der Wald auf einer Lichtung aus. Wir haben den Bergrücken halb umrundet und sind jetzt wieder soweit auf die Südwestseite gekommen, dass hier die Sonne bereits genug Arbeit leisten und den Schnee wegtauen konnte.

Der flowige Trail rollt sich wie ein Band vor uns auf und lädt zum Surfen ein. Ziemlich dicht an der Kante zur Gorge du Trient entlang allerdings; der Blick nach links führt beängstigend weit haltlos in die Tiefe. Also schön geradeaus schauen und das Bike auf den Tannenzapfen machen lassen, was es will. Hauptsache, die Richtungen stimmen: nach links ist verboten.

Wir überqueren die Reste einer alten Schienenstrecke und staunen dabei nicht schlecht. Wofür braucht man hier oben, dicht unter dem Bergkamm, eine viele hundert Meter tiefe  Schlucht nur einen Schritt nach links, eine Bahn?!

Der Trail senkt sich an der Stirn des Bergrückens immer steiler werdend in die Tiefe. Erste Blöcke versperren die direkte Durchfahrt. Der Pfad ist bald so steil, dass das Hinterrad öfters mal am Allerwertesten schubbert. Der Bergrücken verjüngt sich und wird komplett felsig, die für uns unfahrbaren Abschnitte häufen sich. Im Grund schaut man bei jedem Manöver – egal ob zu Fuß oder doch mal mit dem Bike trialend – geradewegs in die Schlucht links des Rückens.

Eine Passage, die so halbwegs fahrbar erscheint, nutzt Dave für das mittlerweile etwas bekanntere Foto. Mit dem Rohmaterial wegen schwieriger Lichtbedingungen nicht sehr zufrieden, bessert Dave die Dramaturgie am Rechner durch graduelle Entfärbung auf. Es landet zunächst in einem Sammelbeitrag hier im Blog und wird dann von mir mit Daves Erlaubnis im IBC vorgestellt. Der Rest ist Geschichte.

Der Trail hält uns noch eine Weile im Bann; fahrbare Abschnitte sind im Mittelteil leider sehr selten. Die Nähe zum Abgrund lässt einfach keine Fehler zu. Weiter unten weitet sich der Rücken wieder, der Pfad weicht auf die sichere Seite aus und erlaubt es so, wieder mehr Passagen zu probieren. Steil bleibt es und verblockt auch.

Wir landen nach einem ziemlichen Abenteuer wohlbehalten auf der Talstraße und kurbeln zurück zum Appartement.

Beim nächsten Mal nehmen wir den Rhônetal-Radweg, ehrlich!

 

IBC FdT 14.01.2012

IBC "Foto des Tages" 14.01.2012

 

Pinkbike POD 15.01.2012

Pinkbike "Photo of the Day" 15.01.2012

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.